Sunday, April 23, 2017

Die Picknickwiese / The picnic meadow

Bei meinem letzten Ausflug wollte ich wieder neues Gebiet erkunden, aber irgendwie lief nichts so wie ich es mir vorgestellt hatte. Ein Feld war frisch umgegraben und es stank einfach nur. Außerdem sah ich andauernd Häuser und Pferdeställe und fühlte mich irgendwie unwohl. Ich war im Gebiet des halboffenen Waldes und aus der Ferne sah ich zwei echt schwarze Flecken und dachte mir das seien Rinder. Auf meinem weiteren Weg fand ich frische kleine Kuhfladen und fragte mich nun, ob die schwarzen Punkte innerhalb oder außerhalb des Zaunes waren. Moritz war kurzzeitig sehr beunruhigt, aber nur er. Aber er hatte Recht. Über einen Graben hinweg wurden wir beobachtet:
The last time I went to a hike with my Ponys I wanted to explore again new territory, but somehow I made wrong turns. We walked beside a freshly duged over field and the smell was awful. Besides I always had houses and horse pensions in my sight and I just wanted to fell alone. I was beside the region of the halfopen forest and from a distance I saw two very black spots. Maybe cattle. A short time later I found fresh cowpat on my way and asked myself if the cattle are inside or outside the fence. Suddenly Moritz was kind of troubled, but just him. But he was right. Someone was watching us over a small ditch.

Zwei sehr schwarze Kälber alleine unterwegs
Two very black cattle all alone

Irgendwie erinnerten sie mich an uns
Somehow they reminded me on us
Zurück im Wald war es dann ok, aber diese Wanderung hatte mich nicht zufrieden gemacht. Daher beschloss ich gestern etwas zu machen was ich schon kenne. Der Weg zum Märchenschloss ist mir sehr positiv im Gedächtnis geblieben und davor gab es ein kleines Stück Wiese im Wald wo ich hervorragend Picknick machen üben konnte. Über 10 km sollten es sein, also perfekt! Das Wetter ist seit Ostern wechselhaft: sehr kalte Luft, teilweise Sturmartig, wenn einen die Sonne trifft ist es sehr warm, dramatische Wolkenberge und Hagel- und Schneeschauer sind keine Seltenheit.
Back in the forest it started to get better, but all in all I was not satisfied. Therefor I decided yesterday to choose a save path. I remembered the hike to the fairy-tale castle very positive and also there was a small meadow in the forest where I could train my picnic skills. It should be over 10 km, so perfect route. Since Easter the weather is unstable: very cold air, sometimes like storm, if you catch the sun it is very warm, the clouds are dramatic and hail and snow are always possible.

Das Wetter vor uns
The weather in front of us

Der ist neu: Umgestürzter Baum
This one is new: Fallen tree
Wir hatten Glück und bewegten uns in einem trockenem Gebiet zwischen den Wetterfronten. Ab und an viel Wind und wenn die Sonne schien wurde es echt warm.
All in all we had luck and just walked between the different active weather fronts. Sometimes strong wind and when the sun came out it was really warm.

Picknick für alle
Picnic for all of us
Während ich da sass kam ich mir schon merkwürdig vor. So nahe an einer riesigen Stadt und kein Mensch um mich herum. Vogelgezwitscher und Wind in den Bäumen. Sicher irgendwie habe ich schon einen Sinn für solche Plätze, aber ich dachte mir auch: Mach die Augen auf, was siehst Du? Und merkwürdiges und vertrautes kam zum Vorschein.
While I was sitting in the grass I felt strange. I'm so close to a big city and here I'm with no human around me. Bird's twittering and the wind in the trees. Sure I have a sense for seeking such places, but I also thought: Open your eyes. What do you see? And it was strange and familiar what I saw.

Vertraut: Die Turmspitze vom 'Märchenschloss'. Wie in der Zollernalb
Familiar: The steeple top of the fairy-tale castle. Like in the Zollernalb

Fremd: Was ist das denn?
Strange: What's that?


Während ich da auf der Wiese sass und meinen Gedanken nachhing habe ich mein Wetterglück verspielt, zumindest ein wenig. Es wurde kalt und ich zog mir die Regenjacke über und wir machten uns auf den Rückweg. Ein feiner Regen fing an uns zu begleiten und vor mir sah es aus, als ob Nebel aufkam. Es war jedoch die Regenfront in dessen Ausläufer wir liefen. Wind und Regen, es wurde ungemütlich. Noch waren wir im Wald und hatten Schutz durch die Bäume, aber leider sind die letzten drei Kilometer mehr oder weniger offenes Feld.
While I was sitting on the meadow and dwell on my thoughts I lost my luck with the weather, a least a little bit. It started to get cold and I put on the rain jacket and we started to head home. There was a fine rain which accompanied us and in front of me it looked like fog. But it was the front carrying the rain which we followed close. Wind and rain and it started to get uncomfortable. We were still in the forest and had some protection through the trees but I worried ahead, because the last three kilometers are more or less open field. 

Das Wetter vor uns
The weather in front of us

Das Wetter hinter uns und nass glänzende Ponys
The weather behind and wet beaming Ponys
Auf den letzten Metern hat uns dann doch noch ein Hagelschauer eingeholt, aber da waren wir schon fast zurück am Hof.
In the end finally a hailstorm caught us, but we were very close to the horse pension.

Monday, April 17, 2017

Vergessenes Märchenschloss / Forgotten fairy-tale castle

Ostern war etwas verregnet hier in Berlin, aber nach meinem letzten Umherirren hatte ich mir die topographischen Karten der Gegend runtergeladen und war nun neugierig, daher war mir das Wetter ein bisschen egal.
Easter was a little bit spoiled by rain in Berlin, but after my last wandering I downloaded the topographic map of the region, and now I was curious. So I didn't care about the weather.

Weicher duftender Waldboden und Vogelgezwitscher
Soft and nice smelling forest ground and birds' twittering
Ich wusste, ja ahnte so gar nicht was uns erwartete, aber so im Nachhinein kann ich sagen, so stelle ich mir einen Weg zu einem Märchenschloss vor ...
Because I didn't know where we will end, but afterwards I would say, exactly like this could be a way to a fairy-tale castle ...

Es wird seltsam: Was schimmert da durch die Bäume
Isn't that odd what shimmers through the trees?

Noch mehr seltsames
More odd things
Ich habe gelernt 'echte' Pausen zu machen. Früher bin ich immer stundenlang durchgelaufen, war irgendwann zu müde und der Spaß hörte auf. Dank des Rucksackes von Pepe habe ich jetzt immer Essen und Trinken dabei und suche Fressplätze die geeignet für Alle sind. Was ich jetzt noch lernen muss ist, mich auch  hinzusetzen.
I have learned to take 'serious' breaks. Formerly I walked and walked for hours, eventually I get tired and all fun was gone. But with the help of Pepe's backpack I take lunch with me and look for suitable places for a break that fits for all of us. What I still have to learn is to sit down during the break.


Netter Platz, aber die Aussicht ist befremdlich
Nice spot, but strange surrounding

Eine Schaukel passt so gar nicht ins Bild
A swing seems inadequate
 Meine Phantasie sagt: Militärgebiet
My Phantasie says: Military zone
Yuck!
Und was ist nun mit dem Märchenschloss? Einige Schritte nach diesen Anblicken kam es ebenso überraschend wie diese etwas unheimlichen Gebäude. Sie waren ja nicht einfach verlassen, sondern - siehe Schaukel - es sah so aus als ob zwischenzeitlich (nach Fall der Mauer?) die 'Gegend' bewohnt war. Außerdem habe ich Geräusche gehört, Stimmen und als ob jemand Fußball spielt. Gesehen habe ich nichts, die Geräusche waren diffus und es hätte ebenso die spukige Vergangenheit sein können.
And what about the fairy-tale castle? A few steps after this sights it changed equally as this eerie buildings appeared. They weren't just abandoned, but - see the swing -  it looked as if temporary (after the fall of the Berlin wall?) this region was occupied. Besides I heard voices and as if someone was playing soccer. I didn't see anything and the noises were vague and it had been also possible that I just was able to hear into the spooky past.


Märchenschloss, etwas heruntergekommen
Fairy-tale castle, slightly rundown 

An einem kleinen See gelegen
With a water (pond) sight
Ich wollte den kleinen Tümpel umrunden und wieder zurückgehen, aber meine Jungs haben eine kleine Spaßeinlage für sich eingebaut. Ich war überrascht und habe mich dann nur noch über ihre Eigeninitiative gefreut. Obwohl es hinterher eine echte Sauerei war!
I wanted to circuit the pond and then go back home. But my Ponys had thought about some fun for themselves. I was surprised and liked the individual engagement. Although it was a real mess afterwards!


Ohne Zögern
Without hesitation

Plantschen
Splashing
Moritz badet nicht gerne
Moritz is not the bath type
Ja, der Rucksack - ich war einfach zu spät. Danach musste sich gewälzt werden und das war eine Riesensauerei. Ich habe den Rucksack zum wälzen schnell abgenommen und danach einfach wieder aufs Ponys gepackt. Merker: Eine Bürste sollte im Gepäck sein.
Yeah, the backpack. I was just too late. Afterwards rolling was the program, of course. I just caught the backpack from Pepe and put it on again later. Please note: Put a
brush in the backpack!


Märchenschloss gegenüber
Fairy-tale castle opposite

Dreckig, aber glücklich
Dirty but happy
Auf dem Weg zurück holte uns eine unheimlich schwarze Wolke ein und wir kamen in eine Mischung aus Hagel, Graupel und Schneematsch.
On our way back a very dark cloud overtook us and then it was a mixture of hail, sleet and damp snow.


Am Ende überholte uns die dunkle Wolke, aber ich finde sie sieht nicht so dramatisch aus wie sie sich anfühlte. Und die nächste konnte ich am Horizont hinter uns schon wieder ausmachen. Aber da waren wir dann auch schon wieder zurück.
At the end of our tour the dark cloud overtook us, but I think it didn't look so dramatically as it felt. The next one appeared behind us at the horizon, but we were save at home.


Die Orientierung dank der topographischen Karte hat super geklappt. Ich konnte somit schnurstracks auf den kleinen See zu gehen. Insgesamt waren es 14 km, auch prima ich wollte über 8 km wandern, aber unter 20 bleiben. Und ich bin neugierig auf die nächsten Touren. Als nächstes versuche ich den Rucksack von Pepe zu verbessern, mittlerweile möchte ich ohne das Ding nicht mehr unterwegs sein.
The orientation was thanks to the topographic map easy. I could walk directly to the small pond. All in all our tour was 14 km. I wanted to walk 8 or more, but less then 20 km. And I'm looking forward to the next hiking trips. Next I will try to make the serious improvement to the backpack from Pepe. I can't imagine to go on a hiking tour without it.


Saturday, April 15, 2017

Verlaufen spielen / Playing getting lost

Wenn ich mit den Ponys umherziehe bin ich gerne planlos unterwegs. Der Bauch sagt mir in welche prinzipielle Richtung es gehen soll und Abzweigungen werden genommen wenn sie interessant aussehen. Letztes Wochenende habe ich über einen Tipp eine völlig neue Gegend erkundet. "Geh über die Bahngleise und folge dem Trampelpfad, dann über die große Strasse und dann bis Du im Wald." Über die Bahngleise und Trampelpfad hatte ich schon mal gemacht, aber hatte den 'falschen' Trampelpfad und endete in einer Sackgasse.
When I stroll around with my Ponys I like to have no plans at all. My stomach tells me which basic direction it should be, but after that turnoffs are taken when they look interesting. Last weekend someone gave me a hint for a new basic direction. "Cross the railway tracks and follow the beaten path, then cross the big street and after that the forest is endless." I did cross the railway tracks once when I was visiting Berlin alone with Pepe. And we also followed a beaten path, but it was a different one which ended in a blind end.

Rücksäcke für Ponys
Backpack for Ponys
Ich wollte Aufnahmen mit den GoPro's machen und hatte daher zwei Ponys mit Rucksäcken gesattelt. Moritz hatte Essen, Trinken und Kleidung. Pepe war der Techniker und hatte 4 GoPro's im Gepäck und meine Schuhe.
I wanted to make shots with the GoPro and therefor packed two Ponys with backpacks. Moritz was carrying food, drinks and clothes. Pepe was the tech guy with 4 GoPro's and an extra pair of shoes.



Die Gegend ist toll und völlig anders als das was ich bisher im 'halboffenen Wald' erlebt habe. 
The district is beautiful and totally different from what I experienced when I go in the opposite direction, to the are 'halfopen forest'.

Unendlichkeit
Endlessness

Point im Schwarz-Weiss Look
Point in Black and White

Wälzen mit GoPro: Kein Problem
Rolling with GoPro: Not a problem

Wälzen mit Rucksack und GoPro ist auch kein Problem
Rolling with backpack and GoPro also no problem
Über nicht neben dem Baumstamm ging es entlang was mich überraschte. 
Above the fallen tree instead to go around was astonishing me.


Point war vor mir und klettere über den nicht gerade kleinen Baumstamm. Pepe hinter mir, hörte ich springen und Moritz trödelte hinterher und auch ihn hörte ich nur springen und dann mit dem Kopf wackelnd an mir vorbeitraben. Macht Moritz immer wenn er Spaß hat. Es gab einen gut sichtbaren Trampelpfad drumherum, aber ich denke mal da Point und ich das so vormachten kam der Rest ebenso hinterher. Obwohl Moritz wirklich nicht der Springer ist ...
Point was in front of me and climbed over the tree. It was high and I wondered. Then I just heard Pepe jumping and Moritz as the last also jumped and then trotted with his head shaking past me. He always does this when he has fun. There was a visible path around it, but I think because Point and I did it, the rest just followed. Despite Moritz is really not a jumper ...

Einer hatte immer einer die GoPro auf. Erst Point dann Moritz und zum Schluss Pepe. Und als ich zurück auf dem Hof war konnte ich es nicht fassen, aber zwei GoPro's waren aus Pepe's Rucksack gefallen. Ich hatte ziemliche Probleme mit dem Ding, da man es nicht richtig festschnallen kann, ist nur ein Klettverschluss und der Rucksack rutschte oft zur Seite. Am Ende unser Tour mussten wir auch über ein Feld, wo eine Seite des Rucksacks mehrmals richtig am Boden hing. Ich bin zwar noch zurückgeradelt, aber entweder hat jemand sie gefunden oder sie liegen im Feld. Mein Frust war grenzenlos !!!
Always one was taking a GoPro. First Point, then Moritz and at the end Pepe. When I arrived at the horse pension I found out that I lost two of the GoPro's. Pepe's backpack has only a hook and loop fastener, so you can't really fix it. It often slide to one side and at the end of out tour we had to cross a field and the backpack was hanging several times with one side close to the ground. I cycled back but either someone found them or they are lost in the field. My frustration had no limit !!!

Verbesserungen an Pepe's Rucksack
Improvements with the backpack from Pepe
Gestern waren wir wieder unterwegs und ich habe verschiedene Verbesserungen an Pepe's Rucksack ausprobiert.
1. Vorne und hinten sind Riemen mitgeliefert. Die hatte ich weggelassen weil ich sie doof fand. Jetzt sind sie wieder dran.
2. Ein einfacher Deckengurt wird zum Schluss um den ganzen Rucksack gespannt. Nicht fest, aber so das alles etwas mehr halt hat, ich aber noch einfach an die Taschen ran komme.
3. Ich habe keine Satteldecken für Pepe. Also habe ich einen Kopfkissenbezug genommen und ihn gefaltet. Fühlte sich gut an, da ich das Plastik vom Rucksack nicht direkt auf Pepes Fell haben möchte. Der arbeitet sich aber leider durch die Bewegung noch nach hinten raus. Hier gibt es also noch Verbesserungspotential. Der kleine Rucksack von Pepe fühlt sich auch echt billig an, in der Größe hätte ich gerne etwas aus einem schönen festem Leder. Der nächste Schritt ist dann ja gleich der Packsattel, das finde ich für meine kleinen Wanderungen etwas zuviel. 
Yesterday we were on the road again and I tried out several improvements for Pepe's backpack.
1. With the backpack came stripes for the front and the behind. I left them out because I don't liked them, looked stupid. Now I put them on again.
2. A simple surcingle gets around the whole thing. Not tightly, but so the whole things stays in place and I can easily reach in the bags.
3. I don't have saddle blankets for Pepe, so I used a pillowcase and folded it once. Felt good, because I don't want to have the plastic directly on the fur. But the blanket works itself out through the movement. So there is room fro improvement. The little backpack feels cheap. In this size I would like to have something out of a nice and strong leather. The next step is the real packsaddle, but for my small hiking tours I think this would be overdone.

Insgesamt ist das aber mit den Rucksäcken echt cool und macht ungeheuren Spaß.
Altogether I think the backpacks are really cool and it's a lot of fun.

Sunday, April 9, 2017

Der Frühling grüßt / Spring is greeting

Ich selber habe es ja nicht so mit dem 'schick' machen meiner Ponys. Putzen ist genug, aber es scheint das meine Jungs mich immer mal wieder drauf aufmerksam machen das es auch anders sein könnte.
I'm not much of a decoration type, but sometimes my Ponys remind me that there could be something more.

Weisses Pony mit weisser Baumblüte
White Ponys with with blossoms
In einer Pferdepension sein heißt viele Leute sehen und mitkriegen was andere so mit den Pferden machen. Da ich über 10 Jahre lang absolut alleine war mit meinen Ponys tue ich mich hin und wieder - vor allem am Wochenende wo alle da sind - echt schwer damit. Gestern schnappte ich mir dann meine Jungs, schnallte Pepe den Rucksack um und lief los.
To be in a horse pension means to see and hear a lot of people and also experience what they do with their horses. After being totally on my own with my Ponys for more than 10 years, I have to get used to this situation. Especially at the weekends, when everybody is there. Yesterday I grabbed my boys, Pepe got the backpack and we run off.

Beruhigender Anblick
Calming sight
Ab und an gab es einen Halt wo das Gras besonders schön grün aussah. Und am Ende des Tages hatte ich es geschafft, dass die Pferdeäpfel 'neon'grün aus meinen Ponys herauspurzelten. Jeder hat halt so seine Ziele die er sich steckt.
Now and then when it looked very green I stopped for grazing. At the end of the day the horse dropping glow in a 'neon'green. That meant I achieved my target.

Beste Freunde
Best friends forever
Pepe mein kleines Raketenpony kann seinen Antrieb auf Knopfdruck an und abschalten. Ich finde ihn großartig!
Pepe my little Pony with the rocket engine switches it on and off like it suits him. I think he is gorgeous!


Tuesday, April 4, 2017

Heute Moritz / Today Moritz

Moritz rennend
Moritz running


 Moritz mit Kühen
Moritz with cows


Moritz in Berlin
Moritz in Berlin


 Hört und fühlt sich an wie ein Herzschlag
Sounds and feels like a heartbeat



Friday, March 31, 2017

Wo war ich / Where was I

Ich war unterwegs, viel unterwegs: Shanghai, Peking, Zollernalb, Austin in Texas, wieder Zollernalb und endlich Berlin.
I was in transit, almost around the world: Shanghai, Beijing, Zollernalb, Austin in Texas, again Zollernalb and finally Berlin.

Blick aus dem Hotelfenster in Shanghai
My view from the hotel window in Shanghai
Gegensätze: China und dann die ländliche Gegend einer meiner Heimaten. Mein G hat mal wieder ein Problem und Moritz hilft, zumindest versucht er es.
Antagonism: China and then the countryside from one of my homes. My G has once again a problem and Moritz tries to help.

Lieblingsbild: Guter Rat ist teuer
Favorite picture: What are we going to do now?
Der nächste Stop war in Austin, Texas auf der SXSW. Etwas durcheinander war ich schon durch die Reiserei in die verschiedenen Zeitzonen. Daher habe ich auch erstmal nicht mitbekommen, dass das smart Haus, wo ich eine kleine Präsentation zum Thema Duft hatte in der Sabine Strasse war.
Next halt: Austin in Texas at the SXSW. I was a little bit confused because of these long trips in different time zones. So Alexander has to show me that the smart house location where I had a small presentation about scent was in the Sabine street.

Sabine Strasse in Austin Texas
Sabine street in Austin Texas

Duftbeispiele auf der SXSW
Scent samples at the SXSW
Wieder zu Hause hatte jemand über Nacht Pfosten auf meiner Wiese nieder gefahren und Müll entleert. Daraufhin habe ich kurzfristig entschieden, das meine Ponys Ihren 'ersten' Wohnsitz in Berlin haben werden.
Back home again someone rampaged at the meadow over night and knocked over two posts with a car inclusive some garbage. After that I decided very short-termed to change the permanent residence of my Ponys to Berlin.


Vandalismus erzeugte wilde Entschlossenheit
Vandalism created a steely determination
Punktum, entweder rede ich jetzt endlos oder höre auf. Ich entscheide mich fürs letztere und erzähle von den nächsten Geschichten!
And that's that! Either I talk endless or I stop right now. I decide to stop and talk about new stories in my life! 

Sunday, February 19, 2017

Wieder auf Achse / On the road again

Gestern ging es wieder von Berlin in die Zollernalb. Der G war laaaange beim Dieseldoktor, aber das hat sich gelohnt wir waren in 8h da. Das ganze hat auch schon mal 10h gedauert.
Yesterday we were on our tour from Berlin to the Zollernalb. My G has spent a looong time at the 'Diesel doctor' but it paid off, because our trip last 'only' 8 h. When I did it the first time I had needed 10 h.

Da rollern wir an
Here they come

Was für eine Proportion
Look at the proportion
Aber bevor es überhaupt los ging gab es noch eine kleine Abenteuer Einlage, oder besser die besonders typische Einlage von mir. Ich bin immer wieder selbst erstaunt, wenn ich mir meine täglichen Missgeschicke so vor Augen rufe. Ich selber halte mich einfach nicht für ungeschickt, aber die Tatsachen sprechen einfach gegen mich. So auch gestern morgen, als ich versuchte das am Hänger befindliche Schloss zu öffnen. Es war kurz nach sechs Uhr, ich war sehr optimistisch, weil so früh schon unterwegs. Und dann ging das Schloss nicht auf. Schön ruhig bleiben, die Verkäuferin sagte dir es ist ein empfindliches Schloss. Ich also hin und her, ich hab's eh nicht so mit Schlüsseln und Schlössern. Irgendwie können meine Finger sich nicht merken wie rum etwas auf oder zu geht und alle Schlüssel sehen doch mehr oder weniger gleich aus. Nach langem probieren und alle Schlüssel aus dem Handschuhfach holen ... habe ich den Schlüsseldienst gerufen. Das Schloss wurde aufgebohrt und es war ganz schön teuer und um 8.45 Uhr war ich auf der Strasse. Alexander meinte noch ich solle doch morgen fahren, aber ich hatte um 5 Uhr morgens schon meine Krise, weil ich in Berlin bleiben wollte und dachte wenn ich jetzt nicht fahre, dann fahre ich nie.
Before I even started I had a special adventure stunt, or better to say a typical stunt from me. Again and again I'm amazed when I look at my list of daily misfortunes. For myself I don't think that I'm a clumsy person, but the facts do not speak for me. Also yesterday morning when I tried to open the lock at the trailer. It was short after 6 o'clock in the morning and I was very optimistic to be early on the road. But I couldn't open the lock. The saleswoman told me that it is a sensitive lock, so I was careful but nothing helped. Honestly I have my problems with keys and locks. I can't remember in which way I have to turn and keys are looking all the same more or less. I tried all keys I could find in the glove box, but nothing helped. Than I called the lockout service. The lock was destroyed and it was very expensive. At 8.45 o'clock I was finally on my way. Alexander asked if I want to drive the next day, but I had my own crisis at 5 o'clock in the morning, because I don't wanted to leave Berlin and I thought if I don't drive now I will just stay in Berlin.

Unsere Ankunft / Our arrival

Sind wir jetzt da?
Are we here yet?

Wo bin ich jetzt?
Where am I now?

Alle in einem Bild
All in one picture

Jeder macht was anderes, Pepe schaut zum Ziel
Everyone is doing different stuff, Pepe is looking at the target
Die Strassen um unser Dorf herum werden aufwendig und langfristig repariert, daher habe ich den Hänger zum Ausladen vor dem Haus geparkt. Vorteil ist die Strasse ist keine Durchgangsstrasse mehr, also kaum Verkehr. Und der Hänger steht eh seit einiger Zeit schon im Garten. Wir sind dann danach zum Stall hoch gelaufen und mein Gefühl war, dass war gar nicht so schlecht nach der langen Fahrt. Alle konnten die Glieder recken und strecken.
Because the roads which leads to the barn are in repair I drove in front of our house to unload my Ponys. The advantage is that we have very few traffic. Also I have parked the trailer in our garden since a while, so it made sense. After unloading we walked to our paddock and I had the feeling that this was quit a good idea. We all could stretch out our legs.

Fazit: Dank der Bilder von Alexander kann ich sehen das es meinen Ponys gut geht in dem Hänger und auch als ich heute morgen kam, war alles ok. Keiner hinkt oder hat Durchfall. Alles ganz normal. Wir sind zur Begrüßung der Gegend unser Joggingrunde gelaufen. Moritz durfte frei laufen und überholte uns zweimal im Renngalopp trotz gefrorenem Boden. Da tut also wirklich nix weh! Danach gings auf die Wiese und ja das ist wirklich Ponyparadies. Aber auch Berlin hat seine Vorteile und dieses spezielle Paradies hat ja nun auch sein Ende, die Kündigung steht. Und auch das hat sein Gutes, ich bin mir sicher!
Thanks to the picture Alexander made I can see that my Ponys are fine in the trailer. Also when I arrived in the morning, it was all like ever. No one hobbled or had the runs. For saying Hello to te region I did our very normal jogging tour. Moritz was allowed to run free and overtook us twice in a very fast speed. The ground is frozen so there is really no trace of pain in the legs. After that I put them on their huge meadow and yes that's PonyParadies. But Berlin has it's advantages and this particular paradise comes to an end, the cancellation stands. But I'm sure: 'Every cloud has a silver lining'!